Aktuelles

Winterzauber in der Kita Sonnenschein

Im Januar wurden die Eltern mit ihren Kindern an einem Nachmittag zum Winterzauber eingeladen, nach dem Motto „Ich schenke dir Zeit“. Es wurde eine Wintergeschichte vorgelesen, warme Waffeln angeboten, Schneemänner gebastelt, gesungen und musiziert. Für die Familien war dies ein ganz besonderer Tag, um gemeinsam Zeit zu verbringen und die neue Kita kennenzulernen.

Die Kinder der Kita Sonnenschein besuchen die Krippe in der Pfarrkirche

In den letzten Wochen haben sich die Gruppen der Kita Sonnenschein auf den Weg zur St. Georg-Pfarrkirche gemacht, um sich die Krippe anzuschauen. 

Die Weihnachtszeit in der neuen Kita Sonnenschein

Die Weihnachtszeit in der neuen Kita Sonnenschein genießen Groß und Klein! Schon im Eingangsbereich leuchtet ein schöner Tannenbaum. Gerne schauen sich die Kinder dort auch zusammen mit ihren Eltern die Krippe an. Geht man weiter, entdeckt man viele kreative Kinder und ihre Kunstwerke. Gerne können Sie diese in unserer Bildergalerie bewundern. Es werden Plätzchen gebacken und auch der Nikolaus war schon im Haus. Jeden Montag im Advent treffen sich alle Kinder und Erzieherinnen der Kita Sonnenschein am Tannenbaum. Hier werden gemeinsam Lieder gesungen und die Vorfreude auf Weihnachten wächst stetig. Wir wünschen Ihnen fröhliche Weihnachten mit leuchtenden Kinderaugen und ein gutes Neues Jahr 2023!

Weihnachtsbäckerei in der Kita St. Georg

Heute haben die Mitglieder des Elternrates in der Kita St. Georg frische Waffeln für alle Kinder gebacken. Es duftete im ganzen Haus nach leckeren Waffeln.

Es weihnachtet in der Kita St. Georg

Es weihnachtet schon sehr und ein Zauber legt sich über alle Gruppen der Kita St. Georg. Mit viel Liebe haben die Kinder mit den Erzieherinnen die Krippe aufgebaut, Adventstüten gebastelt und die Adventskränze gestaltet. Wie freuen uns auf eine zauberhafte Weihnachtszeit.

Martinsfest in der Kita St. Georg 

„St. Martin, St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind……” hörte man in allen Räumen der Kita St. Georg. Alle Kinder warteten gespannt auf den Heiligen Martin. Lange mussten sie nicht warten. Nachdem die Kinder ihre Laterne gezeigt haben und Laternenlieder gesungen haben, teilten sie, wie St. Martin seinen Mantel geteilt hat, ihre Martinsgans.  Danach konnten sie auf dem Spielplatz die Legende vom Heiligen Martin live miterleben.
Mit ihren Laternen zogen die Kinder danach über den Spielplatz und rund um das Gebäude der Kita. 

Erste Hilfe am Kind - Elternabend des Familienzentrums in Kooperation mit dem DRK

Bei uns im Familienzentrum St. Georg war am 8. November 2022 in Kooperation mit dem DRK Ibbenbüren ein Informationsabend zum Thema „ Erste Hilfe am Kind „. Der Abend hat noch mal gezeigt, wie wichtige es ist, über richtige Maßnahmen bei Kindernotfällen Bescheid zu wissen. Interessant war auch zu hören, welche besonderen Gefahrenquellen für Kinder man im eigenen Haushalt verhindern kann. Der Referent hatte viel Zeit mitgebracht mit den Eltern ins Gespräch zu kommen und anfallende Fragen zu beantworten. 

Erntedank-Gottesdienst auf dem Hof von Dr. Üffing

Die Kinder der Kita St. Georg waren Ende September auf dem Hof von Herrn Dr. Üffing zu einem Erntedankgottesdienst eingeladen. Nicole Küdde begrüßte als Pastoralreferentin alle Kinder und zusammen wurde überlegt, was uns der liebe Gott alles geschenkt hat.  Ein Höhepunkt beim Gottesdienst war ein Schauspiel der Vorschulkinder, die für den Gottesdienst das Theaterstücks vom Rübchen einstudiert hatten.  

Kita St. Georg besucht "Bauer Manny"

Einen schönen Nachmittag haben unsere Kinder auf den Hof von Bauer Manny gehabt.  Sie konnten die Bullen und Rinder anschauen, haben die Hühner gefüttert, konnten den Trecker unter die Lupe nehmen und im ausgiebig im Stroh toben. 

Kita Sonnenschein - Impressionen des Umzugs

Umzug der Kita Villa Baronin in den Neubau im November

 

 

Endlich ist es so weit! Ein Umzugsdatum für die Kita Villa Baronin steht fest. Wir ziehen - gemeinsam mit Unterstützung der Eltern und weiterer freiwilligen Helfer - in den Neubau um. Das Ganz soll in der Zeit von Freitag, 04.11.2022 bis einschließlich Montag, 07.11.2022 von statten gehen.

 

Nach dem Umzug wird die Kita Villa Baronin einen neuen Namen tragen.
Die neuen Kontaktdaten lauten:

 

Familienzentrum St. Georg

Kath. Kita Sonnenschein

Hospitalstraße 11 | 48496 Hopsten

Fon 05458 84339-20 | Fax 05458 84339-29

 

Die Gruppennamen werden sich ebenfalls verändern:

Aus dem Zwergenland werden die Glühwürmchen,

aus der Robbengruppe werden die Wühlmäuse,

aus der Pinguingruppe werden die Füchse,

aus der Bärengruppe werden die Tausendfüßler und

aus der Schmetterlingsgruppe werden die Bienen.

Herbstliche Aktionen in der Kita Villa Baronin

 

Viele schöne herbstliche Aktionen zum Thema "Erntezeit" fanden in den letzten Wochen in der Kita Villa Baronin statt.

Die Kinder erfreuten sich an leckeren Reibekuchen, die von den Großeltern der Familien Meyer und Huil auf leckere Weise gebrutzelt wurden. Die Großeltern sind seit Jahren ein eingespieltes Team in unserer "Villa", worüber wir uns freuen und sehr dankbar sind.

Zuvor hatten die Vorschulkinder auf dem Acker von Dr. Werner Üffing viele Kartoffeln geerntet. Ein Highlight war eine Treckerfahrt auf dem Feld. Anschließend transportierten die Kinder ihre Ernte im Bollerwagen zur Kita.

Auch der Erntedankgottesdienst zum Thema „Wasser“ interessierte die Kinder sehr. Sie erfuhren, wie wichtig Wasser für uns Menschen, für die Tiere und die Natur ist. Die Kinder betrachteten eine frische und eine vertrocknete Pflanze. Sie erkannten, dass eine Pflanze Wasser zum Wachsen und zum Leben braucht. Zum Abschluss sangen alle das Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“.

Das „Gesunde Frühstück“ in der Kita St. Georg

 

In der Kita St. Georg bereiten die Erzieher:innen einmal im Monat ein gesundes Frühstück gemeinsam mit den Kindern zu. Montags wird zusammen in den Gruppen überlegt, was die Kinder alles frühstücken möchten. Tomaten, Gurken und Weintrauben waren dieses Mal ganz wichtig. Mit kleinen gemalten Einkaufszetteln gehen die Kinder dann nach Hause.  Lino war am Dienstag sehr stolz, kleine Tomaten mit in die Kita zu bringen.

Alle Kinder hatten dann am Mittwochmorgen die Möglichkeit im Eingangsbereich des Kindergartens das Frühstück vorzubereiten. Eine große Herausforderung waren die glitschigen Kiwis und die harten Möhren.

Das Ergebnis war ein buntes, reichhaltiges Frühstücksbuffet. Besonders schön war es für die Erzieher:innen anzuschauen, wie gerne die Kinder in diesem Rahmen auch mal neue Lebensmittel probiert haben. 

Besuch der Kunstschule "Spuk"

 

Die Vorschulkinder der Kita St. Georg haben Mitte September die Kunstschule "Spuk" in Freren besucht. Jedes Kind hatte hier die Möglichkeit an einer großen Staffelei ein eigenes Herbstbild zu gestalten. Als Ergebnis erhielten sie wunderschöne, individuelle Kunstwerke.

Aus Kartoffeln wird Kartoffelbrei

 

Nach unserer erfolgreichen Kartoffelsuche auf dem Kartoffelacker von Dr. Üffing wurden jetzt die Kartoffeln von den Kindern der Kita St. Georg geschält und zu Kartoffelbrei verarbeitet. Das gemeinsame Mittagessen mit dem selbstgemachten Kartoffelbrei, den Würstchen, dem Apfelmus und den Gurken war besonders lecker. Hierüber waren sich die Kinder im Anschluss einig.

Die Vorschulkinder der Kita St. Georg ernten Kartoffeln

 

Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Georg waren am Mittwoch auf dem Acker von Dr. Üffing eingeladen und durften mit vollem Körpereinsatz nach den Kartoffeln suchen. Schon bald waren die ersten Körbe voll und die Kinder konnten stolz auf ihre Ernte schauen. Auf dem Rückweg zum Kindergarten waren sich die Vorschulkinder sicher, was sie mit den Kartoffeln machen möchten. In der nächsten Woche wird es dann für alle Kinder des Kindergartens Kartoffelbrei geben. Das wird bestimmt lecker.

"Drums Alive" als Ferienspaßaktion in Hopsten

 

Am vergangenen Mittwoch, 04.08.2022 fanden ca. 20 Kinder den Weg in die Kita St. Georg in Hopsten um an der Ferienspaß-Aktion teilzunehmen. Unter dem Motto "Drums Alive" waren auf dem Spielplatz große Bälle aufgebaut und die Kinder waren eingeladen zu cooler Musik verschiedene Rhythmen auf den Bällen zu trommen und sich dazu zu bewegen. In einem der Gruppenräume des Kindergartens gab es das Angebot, dass die Kinder mit der Farbschleuder bunte, kreative Bilder gestalten konnten. Alle Beteiligten hatten einen schönen und spannenden Nachmittag!

Verabschiedung von Maria Echtermeyer nach 43 Dienstjahren in der Kita St. Marien

 

In diesem Jahr verabschiedeten die Erzieherinnen der Kita St. Marien ihre Kinder für die nächsten drei Wochen in die Sommerferien. Einige von ihnen werden danach ihren Start in der Schule beginnen. Doch in diesem Jahr war der Ablauf anders als gewöhnlich, denn mit den Kindern verabschiedete sich auch Maria Echtermeyer, die als Pädagogin in der Kita tätig war, nach 43 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand.

 

Frau Echtermeyer verbrachte quasi ihr komplettes Berufsleben in der Kita St. Marien und sorgte mit ihrer ruhigen und fachlich fundierten Arbeitsweise dafür, dass wohl mehrere Hundert Kinder so einiges lernen konnten. Maria Echtermeyer startete ihre Laufbahn mit einem Jahrespraktikum, an das sich im späteren Verlauf eine zehnjährige Tätigkeit als Raumpflegerin anschloss. Nahtlos ging es dann in ein Beschäftigungsverhältnis als Pädagogin über, sodass sie insgesamt 43 Jahre ihrer Arbeitszeit in der Kita verbracht hat.

 

Am letzten Donnerstag vor den Ferien verabschiedeten sich in feierlicher Runde die Kinder, Eltern, Kollegium und Vertreter der Kirchengemeinde St. Peter und Paul von ihrer treuen Weggefährtin, die wohl eine große Lücke hinterlassen wird. Maik Konermann, Verbundleitung der kath. Kitas in Hopsten und Halverde, bedankte sich für die jahrelange Treue und wünschte ihr zusammen mit Cornelia Langelage und Leo Becke (beide Kirchenvorstand) alles erdenklich Gute für Ihren Ruhestand und weiterhin beste Gesundheit.

Förderverein der Kita St. Georg spendiert neue Fahrzeuge und LKWs für die Kinder

 

Die Kinder des Kindergartens St. Georg in Hopsten konnten sich über eine Spende vom Förderverein freuen.

 

Es war ein großer Wunsch von den Kindern riesige Fahrzeuge zum Fahren und Transportieren zu haben. Die neuen LKWs waren sofort auf dem Kindergartenspielplatz im Einsatz und haben den Sand vom Sandkasten auf einen großen Sandhaufen gefahren.

 

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein des Kindergartens St.Georg. 

Märchenprojekt in Hopsten

 

Im Rahmen unseres Familienzentrums haben wir in Hopsten ein Märchenprojekt erarbeitet. In diesem Projekt sind drei Videos an unterschiedlichen Stationen in Hopsten entstanden, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Station 1:            Sakristei der St. Georg Kirche

Station 2:            Heimatverein Hopsten

Station 3:            Franziskusschule Hopsten

An jedem der drei Standorte wird Marianne Vier eine Geschichte, Legende oder ein Märchen erzählen. Wir sind gespannt, ob Sie diese bereits kennen…

 

Wir stellen Ihnen die Videos auf dem Youtube-Kanal unserer Kirchengemeinde St. Georg zur Verfügung. Sie erreichen den Kanal unter folgendem Link: https://www.youtube.com/channel/UC_6rcacRtDcjSC0w3-vNJ7Q/videos

 

Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei Marianne Vier (www.vier-online.de), dem Techniker Phillip Jasper (www.milamotions.de), Sandra Steingröver (Leitung Franziskusschule Hopsten), Wilfried Veltin (Heimatverein Hopsten) und unserem Pfarrer Christoph Klöpper (Kirchengemeinde St. Georg) für die Unterstützung und Durchführung des Projekts.

  

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen! 

Die Bildergeschichte
von Hänsel und Gretel

... erstellt von einer unserer Erzieherinnen im letzten Ausbildungsjahr.

 

Viel Spaß!

Die neuen Räumlichkeiten des Kindergartens St. Georg

 

Wir freuen uns, dass wir Ihnen unsere neuen Räumlichkeiten nach der baulichen Erweiterung des Kindergartens St. Georg vorstellen können. Da wir aufgrund der aktuellen Lage rund um die Corona-Pandemie keinen Tag der offenen Tür und auch keine Einweihung stattfinden lassen können, haben wir ein paar Fotos der neuen Räume für Sie in einer Galerie zusammengestellt: